Älterer Patient wird von Krankhausmitarbeitern betreut

Willkommen im Krankenhaus Saarlouis vom DRK

Wir begrüßen Sie sehr herzlich in unserem Hause. Unser Team von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bemüht sich, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihre Wünsche und Erwartungen soweit wie möglich zu erfüllen.

Der Mensch, sei er Patient, Angehöriger, Besucher oder Partner des Hauses, steht im Zentrum des Krankenhausalltags. Dies begreifen wir zugleich als Chance und Herausforderung, der wir uns gerne stellen. In der vorliegenden Broschüre finden Sie Hinweise und Informationen, die Ihnen dabei helfen sollen, sich in unserem Hause zurechtzufinden. Darüber hinaus erhalten Sie eine kurze Beschreibung der Leistungsangebote unseres Krankenhauses.

Sollten Ihnen während Ihres Aufenthaltes Mängel auffallen, scheuen Sie sich bitte nicht, uns darauf aufmerksam zu machen, damit wir unsere Arbeit jeden Tag ein bisschen besser machen können, denn: Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine baldige Genesung.


Aktuelle Veranstaltungen

13.10.2014 - Saarlouis
Rechtliche Fragen um Schwangerschaft und Geburt

13. Oktober 2014, 18.00 Uhr

Referentin: Rechtsanwältin Martina Regentrop

Dieser Vortragsabend stellt die rechtlichen Aspekte in den Fokus. Bei Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld und evtl. Wiedereinstieg in den Beruf ist eine gute Planung erforderlich, um alle Rechte und finanziellen Vorteile effizient nutzen zu können. Inhalte der Vortragsveranstaltung sind u.a.:
• Arbeitsverbot in der Schwangerschaft und Stillzeit • Mutterschutzgesetz • Finanzielle Hilfen • Elterngeld • Kindergeld • Elternzeit • Mutterschaftsgeld • Wohngeld • ALG II • Unterhaltsvorschuss • Stundung und BAföG-Rückzahlungen • Ermäßigter Krippen- u. Kindergartenbeitrag • Schuldnerberatung

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung nicht erforderlich!

15.10.2014 - Saarlouis
Neues zu chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

15. Oktober 2014, 18.00 Uhr

Neues zu chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Referent:
Dr. med. Eric-Thorsten Sternheim
Chefarzt Innere Abteilung und Gastroenterologie

In den letzten Jahren konnten neue Erkenntnisse zur Entstehung und dem Verlauf der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis
ulcerosa gewonnen werden. Inzwischen versteht man zunehmend besser, welche Rolle das Immunsystem bei diesen Erkrankungen spielt. Dies hat zu neuen Therapiemöglichkeiten geführt und die Prognose der Patienten verbessert. Auch in der Diagnostik und hier insbesondere im Bereich der endoskopischen Bildgebung wurden große Fortschritte erzielt. Die Vortragsveranstaltung liefert
einen Überblick über Entstehung, Verlauf, Dianostik und Therapie der Erkrankung und gibt praktische Empfehlungen.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich!


Aktuelles in Saarlouis

19.09.2014 - Saarlouis

Weltstillwoche 2014

Stillen – ein Gewinn fürs Leben! Gestillte Kinder entwickeln weniger häufig Adipositas und ihr Risiko und das ihrer Mütter an Diabetes zu erkranken, ist deutlich geringer als bei nicht gestillten Kindern. Diesen positiven Aspekt und viele Weitere ... 
zum Artikel

22.08.2014 - Saarlouis

Zukunftsperspektive Gesundheitswesen

Sechs Auszubildende und sechs Jahrespraktikanten taten am 1. August 2014 einen ersten wichtigen Schritt in das Berufsleben. Drei Auszubildende erlernen den Beruf der Kauffrau im Gesundheitswesen und eine hat sich für die Ausbildung zur Kauffrau im B... 
zum Artikel

© 2014 DRK gemeinnützige Krankenhausgesellschaft mbH Saarland - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Diez, Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.